Hallo Welt!

justin

Gerade haben wir unsere Webseite neu aufgesetzt, um sie schneller und Benutzerfreundlicher zu machen. Damit sind wir dann gut für das kommende Jahr 2015 aufgestellt!
In den nächsten Wochen werden wir ausgewählte Inhalte unserer alten Seite auch hier noch Mal einstellen. Dann gibt es wieder mehr über den Lichtenberger Stadtgarten zu erfahren. Bis dahin bitten wir um etwas Geduld oder eine Mail an info@stadtgarten.org

grüne Grüße,
das Team vom Lichtenberger Stadtgarten

Der neue Vorstand

Archiv

Diesen Dienstag versammelten sich die Mitglieder des Stadtgarten e.V. wegen einer sehr wichtigen Angelegenheit: es wurde ein neuer Vorstand gewählt!

mv_autumn_2013

Elisabeth, Uta und Ronny bilden den neuen Vorstand, sie werden ihre Ämter ab Mai 2014 ausführen. Katharina und Justin übernehmen das Amt des Kassenprüfers.
Wir gratulieren dem neuen Vorstand zum Wahlergebnis und wünschen viel Freude und gutes Gelingen!
Der neue Vorstand hat viele spannende Ideen für den Stadtgarten: so sollen künftig z.B. noch mehr Methoden der Permakultur angewandt werden, es soll noch mehr Workshops geben, eine Komposttoilette ist geplant und die Nachbarschaft soll noch stärker in den Stadtgarten einbezogen werden. -Auf diese Weise soll der Garten noch gemütlicher, noch kommunikativer und noch fruchtbarer werden.
In den kommenden Monaten werden wir an dieser Stelle weitere wichtige Informationen über den neuen Vorstand veröffentlichen und euch die neuen Gesichter genauer vorstellen…

Das Auge isst mit: Unser essbare-Blüten Beet wartet auf Euch!

Archiv

In dieser Saison haben wir zum ersten Mal ein extra Beet mit vielen, teilweise auch unbekannteren essbaren Blüten angelegt. Nach mehreren Monaten gibt es dort nun einiges zu sehen und auch zu ernten:

essbare%20blten1

Ob frisch als Dekoration oder würzige Zugabe zu Salaten, Kräuterquarks oder Süssspeisen, oder getrocknet für die grauen Wintermonate, der Phantasie sind bei der Verwendung der essbaren Blüten kaum Grenzen gesetzt!

Durch den langen Winter und den späten Saisonstart haben es nicht alle Sorten von Ess-Blüten, die wir ausgesät haben, geschafft, im Stadtgarten heimisch zu werden. Wir können also überlegen, wie wir die Lücken im nächsten Jahr mit weiteren Sorten schließen, und das Blumenbeet noch bunter machen.

Hier die Sorten, die sich in diesem Jahr schon ganz gut in “ihrem” Beet eingerichtet haben (Kornblume, Baumspinat/Magentaspreen, Kapuzinerkresse, weisses Steinkraut, Ringelblume, Borretsch, Löwenmäulchen, Cosmea/Schmuckkörbchen; schon fertiggeblüht haben Hornveilchen und Vergissmeinnicht):

essbare%20blten2_0

Hier findet Ihr eine Liste essbarer Blüten und Verarbeitungsmöglichkeiten, von Kräutersalz bis zu kandierten Blüten. Viel Spaß beim Ansehen und Ernten – und nicht vergessen, von jeder Sorte genügend Blüten stehen lassen, dass wir für’s nächste Jahr Saatgut sammeln können oder die Pflanzen sich sogar selbst aussamen.

Bienen, Kräuter, Essbare Blumen

Archiv

Beim Feiertagsgärtnern am 1. Mai gab es allerhand zu entdecken:

Blütenimpressionen

Unser Imker Holger hat den Stadtgarten-Bienen ein Vergrößerungsmodul an ihre “Hütte” verpasst und sich davon überzeugt, dass es den Bienchen auch gut geht (tut es).

Kräuter

Fumi und Natalie haben sich mutig ins Kräuterbeet gestürzt, um dem wuchernden Unkraut zu Leibe zu rücken, damit die im letzten Jahr gepflanzten Kräuterpflanzen nicht “ersticken” und sich gut entwickeln können. Hier ist noch viel zu tun! Allerdings können sich fleissige Unkrautjäger hinterher ein paar Stängelchen Waldmeister aus dem Kräuterbeet pflücken und sich eine Maibowle ansetzen (Rezept gibt es z.B. hier).

Begleitendes Gärtnern im September und Oktober

Archiv

Im vergangenen Monat haben wir im Garten viel gemacht! Hier ist eine kurze Zusammenfassung mit Fotos.

Maiskolben

Diesen Sonntag gehen wir nicht in die Kirche – sondern zur

Archiv

Workshop Bodenqualität

Von A wie Agastache bis Z wie Zitronenminze: Unser Kräuterbeet

Archiv

Vergangenen Freitag haben wir die Verjüngung und Neu-Bepflanzung des Kräuterbeets abgeschlossen – “eingezogen” bzw. “umgezogen” sind u.a. Sauerampfer, Schnittlauch, Estragon, Oregano, Pimpinelle, Agastache rugosa, Baldrian, Bergamott-Monarde, Echinacea purpurea, Eibisch, Griechischer Bergtee, Johanniskraut, Römische Kamille, Thymian, Zitronenthymian, Weinraute, Ysop, Ysop rosa, Waldmeister, Zitronenmelisse, Schokominze, Apfelminze, Nan-Minze, Ackerminze, Zitronenminze.

Kräuterbeet

Impressionen vom vergangenen Sonntag: Landschaftsreisende & Gartenfingerfood

Archiv

Am Sonntag, 9. September hatten wir die Naturpädagogen Sonja Lange und Christian Misch mit einer geführten Gruppe zu Besuch. Bei sommerlich heißem Wetter hatte sich die 15köpfige Truppe auf eine Landschaftsreise durch den Landschaftspark Herzberge begeben. Da wandern, zuhören, zuschauen und Natur erfahren hungrig und durstig macht, gab es gegen mittag eine Pause bei uns im Stadtgarten, mit Speis und Trank aus Gartenzutaten. Hier ein paar Impressionen.

Fingerfood

Kurs-Werkstatt “Permakultur” am 8. September

Archiv

Im Rahmen unseres Projekts “Lichtenberger StadtgärtnerInnen” möchten wir Euch herzlich zur Kurs-Werkstatt am 8. September in den Lichtenberger Stadtgarten einladen. Burkhard Kayser, einer der führenden Experten im Bereich Permakultur, wird uns eine Einführung in die Philosophie und die ganz praktische Umsetzung der Permakultur geben.

Begleitetes Gärtnern: Kompost

Archiv

Am Freitag (10.8.2012) hat uns Regina in die Geheimnisse unserer Komposthaufen eingeführt. Was ist also beim Kompostieren zu beachten?

Was gibt's Neues?

Ende Januar 2015 werden wir mit der Anbauplanung in die neue Saison starten! Den Termin posten wir dann hier. Also schaut ab und zu mal vorbei!

ronny : 2 Monate ago : No replies : Antworten