Gemeinsame Gartenaktion mit Joblingen

Uta

2 Tage lang haben wir gemeinsam mit 10 Jugendlichen aus dem Joblinge Programm im Stadtgarten gegärtnert. JOBLINGE ist eine unternehmerische Initiative, um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. Dabei engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen. TeilnehmerInnen an dem Programm sind zum Einen junge Geflüchtete zwischen 18 und 25 Jahren und zum Anderen Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren, die oft den Stempel „unvermittelbar“ tragen.

DSC_3901 DSC_3903 DSC_3906 DSC_3911

Zum Auftakt ihres Joblinge Programms hatte die Freiwilligenagentur Oskar in Lichtenberg einen Arbeitseinsatz bei uns vermittelt. Dieser sollte einem ersten Team-building dienen und uns bei unserer Gartenarbeit unterstützen. Ziel war es, unser scheinbar unbezwingbares Monsterbeet umzugraben und für die Aussaat vorzubereiten. Dies ist uns bei viel Sonnenschein gut gelaunt gelungen. Vielen Dank für euren Einsatz, es war schön mit euch!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was gibt's Neues?

Aufgrund der Hitze sind wir heute und die nächsten Gartentage erst abends zum Gießen im Garten. Wer mag kann heute spontan ab 17 Uhr mitgrillen!

Uta : 3 Monaten ago : No replies : Antworten

Die Lichtenberger StadtgärtnerInnen demonstrieren heute gegen die AfD. Wir sind heute ab frühestens 16 Uhr im Garten.

Uta : 5 Monaten ago : No replies : Antworten

Wir sind in die Saison gestartet und jeden Mittwoch und Sonntag ab 15 Uhr geöffnet.

Uta : 6 Monaten ago : No replies : Antworten

Der Herbst kommt und wir sind dementsprechend früher im Garten: sonntags jetzt immer ab 14:30 Uhr!

Uta : 1 Jahr ago : No replies : Antworten

Den Tätigkeitsbericht 2016 könnt Ihr hier nachlesen!

Uta : 1 Jahr ago : No replies : Antworten

Für heute ist Regen zwischen 14 und 15 Uhr vorhergesagt. Ich öffne den Garten, wenn die Schauer vorbei sind.

Uta : 1 Jahr ago : 2 replies : Antworten