Lichtenberger Stadtgarten · Berlin

Unser Soja Experiment

Uta

Der Lichtenberger Stadtgarten nimmt am „1000 Gärten – Das Soja-Experiment“ teil, einem Gemeinschaftsprojekt von Taifun und der Landessaatzuchtanstalt der Universität Hohenheim.

Ziel des Projektes ist Soja in Deutschland heimisch zu machen. Normalerweise ist Soja eine wärmeliebende Pflanze und da es hierzulande gelegentlich auch mal kälter werden kann, werden neue, besser an die jeweilige Umgebung angepasste Sorten gebraucht. Mit Hilfe von 1000 Hobbygärtnern, Profi-Gärtnern und Landwirten werden unterschiedliche Soja-Stämme und -Sorten an möglichst vielen verschiedenen Standorten angebaut und die Ergebnisse anschließend wissenschaftlich ausgewertet. Eine ganz neue und innovative Züchtungsmethode also. Mit den Sorten und Stämmen, die am meisten Erfolg versprechen, wird dann in den nächsten Jahren weitergearbeitet.

13153289_10156914576850010_540608229_n     13141118_10156914577510010_1760863828_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.